PALMER DIALOG 2019

Unterschiedliche Branchen - vergleichbare Herausforderungen

Durchweg gelungener Tag voller spannender digitaler Inspirationen und guten Gesprächen

Was bedeutet künstliche Intelligenz für unser Lebens- und Arbeitsumfeld? Wie gelingen Veränderungsprozesse in Organisationen? In welcher Form vereinfachen Robotics und Automatisierungslösungen die betrieblichen Abläufe? Und wie können neue Geschäftsfelder durch Crowdinvesting erschlossen werden? Das waren die vielfältigen und topaktuellen Themen des PALMER DIALOGs, der am 26. September 2019 in der SUBITO Firmenzentrale in Mörfelden-Walldorf stattfand. Rund 100 Teilnehmer nutzen das Forum fürs Netzwerken, zum intensiven Austausch mit Experten und Kollegen und um neue Inspirationen für ihren Berufsalltag zu erleben.

Erfrischend war das Panel mit der Generation Z. Ralf Teufel, Mitglied der Geschäftsleitung der SUBITO AG, befragte fünf junge Studierende und Kollegen/innen, wie sie die Digitalisierung sehen und welche Werte ihnen wichtig sind. Ganz besonders interessant: Werte wie Pünktlichkeit, Loyalität und Zuverlässigkeit stehen für sie ganz hoch im Kurs. Digitalisierung ist eine Selbstverständlichkeit und neue Technologien werden schnell angenommen und einfach angewendet.

Ein besonderes Highlight war der Vortrag von Ralf Neugebauer, der sich selbst als „Unusual Thinker“ bezeichnet. Er referierte über den Megatrend Digitalisierung. Trotz aller berechtigten Bedenken zeigt er die vielen Potenziale und Möglichkeiten der neuen Welt auf. Er sagt, „Wir müssen nicht mit der künstlichen Intelligenz konkurrieren oder Schritt halten. Im Gegenteil, wir erhalten die Chance, unsere ureigenen menschlichen Potenziale noch besser zu entfalten, wenn wir es schaffen, die Technologien für uns zu nutzen. So können wir Empathie und unsere kognitive Leistungsfähigkeit weiterentwickeln.“

Das Teilnahmeentgelt der Veranstaltung ging an das Jugendforum der Stadt Mörfelden-Walldorf. Das Geld wird für eine App verwendet, um Jugendliche in der Kommune besser einzubinden.

Durch den Tag führte Moderator Daniel W. Walch, gew. Geschäftsführer der SUBITO Austria GmbH. Die Vorstände der Unternehmen der PALMER GRUPPE Cornelius Palmer, Patrick Müller und Thomas Jansen freuten sich über das sehr positive Feedback der Teilnehmer und über den überaus erfolgreichen Tag.


Fotogalerie

Downloads

Hier finden Sie noch einmal die Vorträge des
PALMER DIALOGS 2019.
Für alle, die dieses Mal nicht dabei sein konnten, bieten wir hier unseren bewährten Download Service.

Spende PALMER DIALOG 2019

Nun möchten wir Sie über das digitale soziales Projekt informieren, dass Sie mit Ihrer Teilnahmegebühr unterstützen.

Die Spende geht an das Kinder- und Jugendforum der Stadt Mörfelden Walldorf. Es bietet Kindern und Jugendlichen zwischen 8 und 21 Jahren die Möglichkeit, die Stadt aktiv mitzugestalten und zu verändern. Konkret unterstützen wir das Kinder- und Jugendforum dabei, sein Angebot zu digitalisieren.

Dies wird in Form einer App umgesetzt. Es ist ein sehr wichtiger Schritt, um die Jugendlichen heute zeitgemäß zu erreichen.

Ziel von Beteiligungsprojekten ist Jugendlichen eine Stimme zu geben, um sich in der lokalen Politik Gehör zu verschaffen. Oft haben Jugendliche den Eindruck, dass Erwachsene alles alleine entscheiden und ihre Stimme nicht zählt.

Dies soll durch das Kinder- und Jugendforum Mörfelden-Walldorf verändert werden. Jugendliche können hier ihre Ideen und Anregungen einzubringen und lernen dabei, dass sie etwas bewirken bzw. verändern können.

Dabei werden Jugendliche als Expert/innen anerkannt und können ihre Sichtweisen aufzeigen. 

Jugendliche machen auf zu volle Busse aufmerksam, weil sie diese täglich auf dem Weg zur Schule nutzen. Hier suchen die Jugendlichen des Kinder- und Jugendforums den Dialog mit dem Verkehrsunternehmen.

Jugendliche empfinden die Stadt als „zu dreckig“ weil der Müll immer neben den Mülltonnen landet. Gerade arbeitet das Kinder- und Jugendforum daran die Mülltonnen in Mörfelden-Walldorf mit „coolen Sprüchen“ zu bekleben, damit sie mehr auffallen und der Müll in der Mülltonne landet.

Jugendliche bemängeln, dass es zu wenige Aufenthaltsplätze für Jugendliche in der Stadt gibt und sie auf Spielplätze vertrieben werden, weil sie zu alt sind. Daraufhin wurde die Altersgrenze auf einigen Spielplätzen geändert. 

Jugendrat: Ein jährlich von den Jugendlichen gewähltes Gremium, welches Rede- und Antragsrecht in allen wichtigen pol. Gremien der Stadt Mörfelden-Walldorf hat.

Arbeitsgemeinschaften: Jugendliche können eine Arbeitsgemeinschaft gründen, um sich für ein spezielles Thema einzusetzen. Zum Beispiel einen Mountainbike-Park.

Plenum: Das Plenum ist eine jährlich stattfindende Jugendversammlung bei der Jugendliche ihre Themen untereinander und mit der Lokalpolitik diskutieren können. 

Seiten, die mit Mobirise gemacht werden, sind zu 100% mobilfreundlich und entsprechen den neusten Google Tests. Google selber sagt, dass sie die Webseiten mögen. (offiziell)!

Mobirise Themes basieren auf Bootstrap 3 und Bootstap 4 - den leistungsfähigsten Frameworks. Selbst wenn Sie nicht coden können, können Sie dann zur Bootstrap Familie gehören.

Wählen Sie aus einer großen Auswahl der jüngsten voreingestellten Blocks - Full Screen Intro, Bootstrap Slider, Content Slider, responsive Bildergalerie mit der Lightbox, Parallax Scrolling, Video Hintergründe, mobiles Menü sowie noch viele weitere Dinge.

Kontakt

Adresse:

PALMER GRUPPE
Zeller Straße 30
97082 Würzburg

Anfahrt:

Routenplaner

PALMER GRUPPE

PALMER GRUPPE
Zeller Straße 30 
97082 Würzburg

Kontakte

info@palmer-gruppe.de                
+4937191860-1300